Einführung in die Schematherapie mit Gruppen (V-GRU-2022)

 

 

Dozent: Christian Ferreira de Vasconcellos

Anmeldefrist: bis 03.09.2022 (bzw. bis Erreichen der max. Teilnehmerzahl)

Kosten: € 230,- (excl. 20% MWSt.)
Kursort: Institut für Schematherapie Graz, Maiffredygasse 8a, 8010 Graz

UE: 8

Termin: Samstag, 15.10.2022, 9.00 - 16.30 Uhr

 

Der Workshop wurde durch den Berufsverband Österreichischer PsychologInnen (BÖP) als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung gemäß Psychologengesetz 2013 mit 8 Einheiten anerkannt. 

 

Inhalt:

 

Dieser Workshop richtet sich an Schematherapeuten im ambulanten und stationären Bereich, die das klassische Modell der Einzelschematherapie auf das Gruppensetting adaptieren und/oder um dieses ergänzen wollen. 

Besonders die Gruppe, als geschützter Übungs- und Übertragungsraum, bietet die Möglichkeit in der Interaktion mit anderen Erwachsenen seine Schemata und Modi auf erlebnisbasierter Ebene zu reflektieren und zu verändern. Zudem agiert die Gruppe im Sinne der begrenzten Nachbeelterung als eine wohlwollende validierende „Familie“, in der die Patienten positive und korrigierende (Interaktions-)Erfahrungen sammeln können (Schemaheilung). Durch das Gruppensetting und die damit verbundenen therapeutischen Gruppenwirkfaktoren (nach Yalom und Lezcz, 2005) kommt es zu einer Intensivierung und Beschleunigung der schematherapeutischen Wirksamkeit (Farrell & Shaw, 2013)!

In dem Einführungsworkshop sollen Beispiele für Interventionen zum Modusbewusstsein, -management sowie emotionsfokussierte und erlebnisbasierte Übungen theoretisch besprochen und anschließend mittels Videoausschnitten und Übungen in der Gruppe demonstriert werden. Dabei wird ein Modell für eine schemafokussierte Kurzzeittherapie in Gruppen als auch ein Modell für eine modusfokussierte Gruppenschematherapie dargestellt.  Neben praktischen Übungen soll es zudem genügend Raum und Zeit zum Erfahrungsaustausch geben.

 

Das Seminar findet in Kooperation mit dem Schematherapieinstitut Rhein-Main in Frankfurt statt und kann dort auf das Gruppen-Curriculum mit 8 UE (d.h. 1 Unterrichtstag) angerechnet werden. Weitere Informationen auf www.Schematherapie-Rhein-Main.de (Internetseite in Bearbeitung) oder/und per Email: Kontakt@Schematherapie-Rhein-Main.de

 

 

Voraussetzung:

WS 1 (Einführungsworkshop) des Lehrgangs "Basiscurriculum Schematherapie mit Erwachsenen" wurde absolviert.