HERZLICH WILLKOMMEN

 

am Grazer Institut für Schematherapie

 

  

 

Vorab: Infos für Patientinnen / KlientInnen

 

HIER erfahren Sie, was Schematherapie ist.

 

Und HIER finden Sie ExpertInnen, die entweder die Weiterbildung mit einer Zertifizierung abgeschlossen haben oder unter Supervision arbeiten.

 

 

Ihre Weiterbildung am IST-G

 

Die Schematherapie ist eine aktuelle Entwicklung in der Psychotherapie,

die Gedanken, Ideen und Techniken aus verschiedenen "psychotherapeutischen Schulen" zusammenfasst.

Sie steht für einen aktuellen Trend, nicht mehr streng

ein Verhaltenstherapeut oder eine Psychoanalytikerin zu sein. (Gitta Jacob & Frauke Melchers)

Weiterlesen... 

ISST-zertifiziertes Institut

  

Bei uns finden Sie:

Basis-Lehrgänge, Supervision und Selbsterfahrung durch eigene und Gast-DozentInnen

* beratende Unterstützung auf dem Weg zur Zertifizierung und darüber hinaus

* weiterführende Workshops zu speziellen Themen

* eine Plattform für Vernetzung und fachlichen Austausch 

Weiterlesen: Das Institut...

Weiterlesen: Fachliche Voraussetzungen...


 

Von einer Schematherapie profitiert... 

"jeder Patient, bei dem zumindest bei einem Teil seiner Probleme die Ursachen in der Kindheit liegen, und bei dem die aktuellen Probleme mit wiederholt auftretenden, negativen Lebensmustern zusammenhängen, (...).

Aus meiner Sicht trifft das bei mindestens 90% der Patienten zu..."

(Jeffrey Young)

 

 

"Vor möglichen Nebenwirkungen und Risiken muss jedoch auch gewarnt werden:

Wenn Sie sich wirklich auf die Schematherapie einlassen und beginnen, sich selbst und Ihre Patienten auf der Basis der Schematherapie umfassender als bisher zu verstehen, wird das auch Sie selbst verändern."

(Gerhard Zarbock)

 

 

 Fachartikel, Fachbücher, Ratgeber: > HIER...

  

Kleine Literatur-Auswahl in Bildern: