Fachliche Voraussetzungen


 

Die Teilnahme an unseren Lehrgängen und Workshops ist folgenden Berufsgruppen vorbehalten:

  • PsychotherapeutInnen aller Richtungen (eingetragen in die entspr. Liste des öst. Bundesministeriums für Gesundheit und Frauen; BMGF)
  • Klinische PsychologInnen (eingetragen in die entspr. Liste des BMGF)
  • Fachärzte/-ärztinnen für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin 
  • Ärzte/Ärztinnen mit PSY-III Diplom
  • gleichwertige und in Österreich anerkannte ausländische Ausbildung 

Das Basiscurriculum kann auch parallel zu einer der obigen Fach-Ausbildungen begonnen werden, sofern diese bereits weit fortgeschritten ist. 

Für die Teilnahme an den Aufbau-Workshops wird normalerweise der Einführungsworkshop vorausgesetzt, andernfalls wird dies extra angeführt. Über mögliche zusätzliche Voraussetzungen entscheidet der/die Vortragende.

 

 

> Informationen zur Zertifizierung