Lehrgang "Basiscurriculum Schematherapie" (L-E-2022b)

 

 

Allgemeine Informationen 

 

Der Lehrgang beinhaltet...

- ...5 Präsenz-Workshops

- ...das gesamte von der International Society of Schema Therapy (ISST) für eine Zertifizierbarkeit vorgeschriebene, theoretische Trainings-Programm

- ...einen optionalen Ergänzungs-Workshop, in dem das Grundverständnis gefestigt, vertieft und mit Patientenbeispielen geübt wird

- ...Kleingruppen-Übungsabende mit Gelegenheit, Literatur und Lehrvideos des Instituts zu verwenden, und dabei entstandene Fragen im Ergänzungsworkshop zu bearbeiten

 


Kosten: € 1.485,- (excl. 20% MWSt.)

Anzahlung: € 490,-, Restbetrag in Teilzahlungen möglich

Weiterbildungs-Einheiten: 70 Einheiten beantragt

Anmeldefrist: 15.08.2022 (bzw. nach Erreichen der max. TeilnehmerInnenzahl)

Kursort: Institut für Schematherapie Graz, Maiffredygasse 8a, 8010 Graz 

 

Das Curriculum wurde beim Berufsverband Österreichischer PsychologInnen (BÖP) als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung gemäß Psychologengesetz 2013 mit 5x14 = 70 Einheiten beantragt. 

 



 

TEIL 1: Basis 

Nach den 4 mit "ISST-WS" gekennzeichneten Workshops erhalten Sie die Basis-Bestätigung der International Society of Schema Therapy, ISST (= Voraussetzung für jene, die im weiteren Verlauf eine Zertifizierung anstreben).

 

TEIL 2: Ergänzung (optionale Teilnahme)

Es entstehen daraus keine Zusatzkosten.

 


 

GEPLANTE TERMINE (mit Vorbehalt):

 

 

TEIL 1: Basis

 

 1. ISST-WS-1

"Einführung in die Schematherapie" (14 UE)

Dr. Maria Müller-Gartner

Fr., 16.09.202216.00-20.15 Uhr

Sa., 17.09.2022, 09.00-17.30 Uhr

  

2. ISST-WS-2

"Praxis der Schematherapie: Imagination und Arbeit mit der therapeutischen Beziehung" (14 UE)

Dr. Maria Müller-Gartner

Fr., 30.09.202216.00-20.15 Uhr

Sa., 01.10.2022, 09.00-17.30 Uhr

  

3. ISST-WS-3

"Praxis der Schematherapie: Modusmodell und Stühlearbeit“ (14 UE)

Fr., 21.10.202216.00-20.15 Uhr

Sa., 22.10.2022, 09.00-17.30 Uhr

  

4. ISST-WS-4

"Praxis der Schematherapie: Schwierige Therapiesituationen" (14 UE)

Dr. Ellen Gross

Fr., 25.11.2022, 16.00-20.15 Uhr

Sa., 26.11.2022, 09.00-17.30 Uhr

 

 

 TEIL 2: Grundverständnis vertiefen (keine Zusatzkosten)

 

5. Kleingruppen-Übungsabend 

Es können die Institutsräume genutzt und bei Bedarf gerne die zahlreich vorhandenen Lehrvideos verwendet werden.

Auch eine individuelle Zeit/Ort-Gestaltung oder Online-Meeting der Kleingruppen ist möglich.

- Teilnahme nicht verpflichtend

- Vorläufig geplanter Termin am Institut:

Mo., 23.01.2023, 17.00-20.30 Uhr

 

6. Ergänzungsworkshop WS-E

"Grundverständnis vertiefen" (14 UE)

Dr. Maria Müller-Gartner

- Teilnahme nicht verpflichtend

- "Roter Faden"

- Beantwortung offener Fragen

- Üben zentraler Techniken

- gemeinsame Bearbeitung von PatientInnen-Beispielen

- eigene Fälle können eingebracht werden

Fr., 27.01.2023, 16.00-20.15 Uhr

Sa., 28.01.202309.10-17.30 Uhr

 

 


CORONA:

Das Institut verfügt über ein Corona-Konzept und Hygiene-Maßnahmen. Abhängig von den aktuell gültigen Vorschriften kann es notwendig werden, diese zu adaptieren.

Um wichtige Aspekte der "Schematherapie mit Erwachsenen" adäquat vermitteln zu können, werden Workshops der Grundausbildung an unserem Institut ausschließlich im Präsenz-Format angeboten.